Das CD-Cover – Ebenen, Masken und Ebenenstile

Dieser Abschnitt unterscheidet sich durch eine grundlegende Eigenschaft von den anderen – es werden zur Gestaltung hauptsächlich vorhandene Bildelemente verändert und lediglich zwei zusätzliche Objekte in der Komposition eingefügt.

Es geht vor Allem um das Thema „Auswahlen erstellen“ und diese Auswahlen mittels Effekten neu der Gestaltung hinzufügen.

 

Vorstellung des Projekts

 

Arbeiten mit der Ebenenpalette

 

Farben entsättigen

 

Bildbereiche neu einfärben

 

Weitere Techniken zur farbigen Umgestaltung

 

Zusätzliches Licht einfügen

 

Elemente perspektivisch platzieren

 

Zum Abschluss noch ein wenig Text